Software

Leistungsdaten und Wartungsmaßnahmen effektiv in Bezug setzen und verwalten

Ihr Unternehmen fehlt?

Tragen Sie jetzt kostenlos Ihre Firma ein und seien Sie ebenfalls hier gelistet!
Jetzt Firma eintragen

Software für Windkraftanlagen: Potenziale ausnutzen und Aufgaben koordinieren

Ob ein Windpark, egal ob als Bürgerwindpark oder Projekt privater Investoren, wirtschaftlich erfolgreich ist, ist in hohem Maße von der Qualität der Betriebsführung abhängig. Die Aufgabenbereiche, die ein technischer oder kaufmännischer Betriebsführer überblicken und meistern muss, sind äußerst umfassend und anspruchsvoll. Netzbetreiber, Hersteller und andere Unternehmen der Windenergiebranche sowie Versicherungen, Behörden, Projektverwaltung und Projektleiter befinden sich mit ihnen in ständiger Kommunikation, während zugleich Reparaturen oder Instandsetzungsmaßnahmen koordiniert werden müssen.

In einem Windpark erfolgt die Regelung und Steuerung der Windkraftanlagen hingegen dank Software vollautomatisch. Lediglich bei Störungen muss ein technischer Betriebsführer oder der Hersteller in den Betrieb eingreifen. Ein Informationssystem liefert zudem wichtige Daten über Anlagenzustand, Ertrag, Fehlermeldungen der Anlagen, aber auch zu Betriebsparametern und Momentanwerten wie Windrichtung, Windgeschwindigkeit, Drehzahl oder Leistung. Sämtliche der per Software erhobenen Daten werden dabei in der Windenergieanlage gesammelt und gespeichert. Der Datenabruf wird regelmäßig online durch den Betriebsführer vorgenommen und etwa in Form einer Leistungskurve ausgewertet.

Durch die Anwendung einer Betriebsführungssoftware können all diese Aufgaben und Werte klar strukturiert und übersichtlich koordiniert werden.

Anbieter von Betriebsführungssoftware auf wind-turbine.com 

Windenergieanlagen und Windparks sind seit jeher ein Anwendungsbereich der EDV, um wichtige Parameter wie Wartungsintervalle oder Instandhaltungstermine zu organisieren. Gleichzeitig nutzt die Betriebsführung die mithilfe der Betriebsführungssoftware erworbenen Daten zur Leistungsoptimierung der Windenergieanlagen, sodass im Laufe der Betriebsjahre jede Terawattstunde bestmöglich verwertet werden kann. Ganz gleich, ob die Leistung der Anlagen mehrere hundert Kilowatt beträgt oder das Modell zur Multi-MW-Klasse zählt: Die richtige Software ist für jeden Windparkbetreiber ein unverzichtbares Werkzeug zur benutzerfreundlichen, vollständigen und zeitsparenden Arbeitsplanung.

Finden Sie auf wind-turbine.com den passenden Anbieter für Betriebsführungssoftware, um Ihre Windenergieanlagen instand zu halten, Einsatzplanungen durchzuführen, Störungen zu minimieren und unerwartete Kosten zu vermeiden. Als internationales Portal der Windenergiebranche bietet wind-turbine.com eine Vielzahl an spezialisierten Unternehmen, die Ihren individuellen Anforderungen gerecht werden. Der Bereich Betriebsführungssoftware ist ein äußerst wichtiger Baustein für den reibungslosen und wirtschaftlichen Betrieb ihres Projekts - wir vermitteln Ihnen den idealen Anbieter in jedem Aufgabenspektrum, vom Anlagenhersteller bis hin zum Dienstleistungsunternehmen.