Gutachter & Sachverständiger

Expertenwissen für alle Aspekte der Windenergie nutzen

Ihr Unternehmen fehlt?

Tragen Sie jetzt kostenlos Ihre Firma ein und seien Sie ebenfalls hier gelistet!
Jetzt Firma eintragen

Gutachten stellen Weichen für Windkraft-Projekte

Gutachter und Sachverständige erfüllen in der Windkraft äußerst wichtige Aufgaben. Oft genug ist es ihre Arbeit, die für den Fortgang oder weiteren Verlauf eines Windenergie-Projekts maßgeblich ist:

Bestehen beispielsweise vor der Errichtung neuer Windkraftanlagen Bedenken im Hinblick auf geschützte Vogel- oder Fledermausarten, kommt die Erstellung eines avifaunistischen Gutachtens in Betracht, auf dessen Basis die Entscheidung über die Zukunft des Projekts gefällt werden kann. Auch, wenn die Betriebszeit von Windkraftanlagen allmählich ihrem Ende entgegen geht, kommen Gutachter ins Spiel: Sie können dank einer professionellen Beurteilung des allgemeinen technischen Zustands wie auch des Verschleißes mechanischer Komponenten ihren Segen geben zu einem potenziellen Weiterbetrieb, der über die üblichen 20 Jahre hinaus geht.

Jedoch kommen Gutachter und Sachverständige nicht erst nach Abschluss des Projekts, sondern bereits weit in dessen Vorfeld zum Einsatz: Beispielsweise, wenn es darum geht, ob an einer angestrebten Stelle überhaupt der Bau eines Windparks realisiert werden kann. So kann erst anhand von Windmessungen eine Ertragsprognose gestellt werden. Allerdings nehmen auch zahlreiche weitere Faktoren Einfluss auf die Standortfrage - Schallentwicklung, Schattenwurf, Mindestabstand zu Wohnbebauungen oder naturschutzrechtliche Fragen sind dabei nur ein paar wenige Stichworte, die im Zusammenhang mit der Arbeit von Gutachtern und Sachverständigen fallen.

Finden Sie auf wind-turbine.com den passenden Gutachter für Ihre Fragestellung und zählen Sie auf dessen fachliche Expertise, um Ihr Windkraft-Vorhaben auf sichere Fundamente zu stellen.